Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin, Deutschland

Reisedokument beantragen

Wenn Sie die niederländische Nationalität besitzen, können Sie in der Botschaft in Berlin einen niederländischen Reisepass beantragen. Dabei ist es nicht relevant, ob Sie im Amtsgebiet der Botschaft wohnhaft sind. Worauf Sie bei der Beantragung des Reisedokuments achten sollten, lesen Sie hier.

Persönliche Beantragung

Es ist vonnöten, dass Sie persönlich in der Botschaft erscheinen, um Ihr Reisedokument zu beantragen. Die Beantragung ist nicht nur bei der Botschaft in Berlin, sondern auch bei den niederländischen Botschaften in benachbarten Ländern wie etwa der Schweiz, Österreich, Tschechien oder Luxemburg möglich. Das Reisedokument wird Ihnen später per UPS zugeschickt. Ein Antragsformular für den Reisepass können Sie vorab von dieser Website herunterladen. Für die Beantragung ist ein Termin, den Sie externe link: online ausmachen können, erforderlich.

Reisedokumente werden an zentraler Stelle in den Niederlanden angefertigt. Aus diesem Grund gilt eine durchschnittliche Wartezeit von zwei Wochen. Sie werden über die Wartezeit informiert.

Beantragung in den Niederlanden

Wenn Sie auf deutscher Seite im Grenzgebiet zu den Niederlanden wohnen oder wenn die Gültigkeit Ihres Reisepasses abläuft, während Sie sich vorübergehend in den Niederlanden aufhalten, können Sie auch in den folgenden Gemeinden einen neuen Pass beantragen: Bergeijk, Bergen op Zoom, Breda, Den Haag, Echt (Gemeinde Echt-Susteren), Enschede, Maastricht, Montferland, Venlo und Winschoten (Gemeinde Oldambt), außerdem am Flughafen Schiphol.

Personalausweis

In einigen Ländern, auch in Deutschland, können Sie ebenfalls eine niederländische Identitätskarte (Personalausweis) beantragen (Nederlandse identiteitskaart, NIK). Es ist möglich, sowohl einen niederländischen Reisepass als auch eine niederländische Identitätskarte (Personalausweis) zu besitzen. Eine Identitätskarte (Personalausweis) ist preisgünstiger als ein Reisepass, wird jedoch nicht von allen Ländern als Reisedokument akzeptiert.

Im Notfall

In Notfällen kann die Niederländische Botschaft Ihnen ein Reisedokument auf Zeit ausstellen; einen Notpass oder einen Passersatz, mit dem Sie, als niederländischer Staatsbürger, das Land verlassen können. Wenn möglich, wird dieses Dokument noch am selben Tag ausgestellt oder aber innerhalb weniger Tage. Bei der Beantragung von derartigen Reisedokumenten müssen Sie sich darüber bewusst sein, dass damit zusätzliche Kosten verbunden sind.

Gebühren

Wenn Sie in einer Botschaft Reisedokumente beantragen, sind die Gebühren gemäß dem Beschluss zu Reispassgebühren weltweit einheitlich (siehe Tarife). Niederländische Gemeinden können die Höhe der Gebühren für die Ausstellung von Reisedokumenten selbst festlegen; bei den meisten Gemeinden liegt der Tarif unter dem der Botschaften.

Passfoto

Das Passfoto muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Wir empfehlen dringend, die Passbilder von einem dieser empfohlenen Fotografen erstellen zu lassen. Passfotos nach deutscher Vorschrift erfüllen aufgrund von abweichenden Gesichtsmaßen nämlich nicht die niederländischen Anforderungen.